Kindergarten

Unser Ganztages-Kindergarten ist für Kinder von 3 bis 6 Jahren. Von 7:00 bis 18:00 geöffnet.
Er bietet Raum zum Spielen, Lernen und Austauschen mit Gleichaltrigen und bereitet auf die Schule vor. Die Anforderungen des Lehrplanes für die Kindergartenstufe des Kantons Zürich werden erfüllt.

Wir betreuen Ihr Kind von Montag bis Freitag von 7:00 bis 18:00. Bringzeit ist bis 9:00. Abholzeit ab 17:00.

Der pädagogische Tagesablauf beinhaltet sowohl Spiele, Lernen als auch Bewegung im Freien.

Unser Mittagessen besteht aus saisonalen, frisch gekochten Menüs. Anschliessend an das Mittagessen ist Ruhezeit.

Nachmittags bieten wir verschiedene Angebote, wie z.B. musikalische Früherziehung an.

Anzahl TageTagessatzTage/Monatmonatlicher Betrag
5 Tage12020SFr. 2'400
4 Tage12016SFr. 1'920
3 Tage12012SFr. 1'440
2 Tage1208SFr. 960

Diese Pauschalbeträge beinhalten den Kindergarten und die Betreuung von 7:00 bis 18:00 für die 40 Schulwochen.

Kontinuität ist wichtig. Daher besucht jedes Kind den Kindergarten an mindestens 2 Tagen in der Woche. Ab Schulpflicht müssen Kinder den Kindergarten im 1. Kindergartenjahr an mindestens 3 Tagen pro Woche, im 2. Kindergartenjahr an mindestens 4 Tagen pro Woche besuchen.
Es werden nur ganze Tage verrechnet.

Die pauschalen Beiträge für den Kindergarten sind jeweils bis zum 28. des Vormonats zu zahlen. Rückerstattungen oder Kompensationen von Abwesenheitszeiten sind nicht möglich.

Diese Beträge beinhalten den Kindergarten und die Betreuung von 7:00 bis 18:00 für die 40 Schulwochen. Während der Ferien bieten wir, Montag bis Freitag ein abwechslungsreiches Programm und Ausflüge zu einem Tagessatz von 100.- CHF bzw 250.- CHF pro Woche an.

Der Käferberg bleibt über Weihnachten / Neujahr für zwei Wochen geschlossen.
Während den Sommerferien ist die KITA von 8:30 bis 17:30 geöffnet.
Geschwisterrabatt: Für das erste Kind wird der volle Betrag bezahlt. Jedes weitere Kind erhält 10% Rabatt.

Wir können subventionierte Kindergartenplätze anbieten.

Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen. Maria Montessori

Jedes Kind hat seine eigene Persönlichkeit mit Begabungen, Stärken und Schwächen. Wie und wann Kinder lernen ist sehr verschieden.
Deshalb passen wir die Lernumgebung regelmässig den Bedürfnissen und Interessen der Kinder an.

Aktivitäten im Wald und in der näheren Umgebung sind genauso Teil des Tagesablaufes wie Ausflüge in den Zoo und auf den Bauernhof. Musikalische Früherziehung, Sport und Schwimmen runden unser Angebot ab.

Das eigene Lernen zu verstehen fördern wir bereits im Kindergartenalter. Die Kinder lernen sich zu organisieren, um ihre Ziele zu erreichen.
Leistung und das Sichtbarmachen von Erfolg stärken das Selbstbewusstsein und die Motivation, sich an Unbekanntes zu wagen. Das Miteinander hat einen hohen Stellenwert.

Die pädagogischen Anforderungen des Lehrplanes für die Kindergartenstufe des Kantons Zürich werden erfüllt.